Bei Ankündigung des Malprojektes erreichte mich im Dezember 2012 ein Feedback in Form einer Autogrammkarte mit dem Vermerk "Danke" des Stargeigers David Garrett - eine große Freude und eine ganz besondere Motivation für weitere vier Jahre Arbeitszeit.

 

 

 

 

Dem Musiker David Garrett sind in der Hauptsache die abstrakten Werke

aus diesem Bilderzyklus gewidmet.